Anrufen E-Mail schreiben

NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
Foto © Sarah Rauch / NRW LFDK

Produktionsleitung gesucht!


Eingetragen von Christiane Holtschulte am 27.04.2021 11:29 Uhr

KGI ist ein in Bochum ansässiges Theaterkollektiv bestehend aus Absolvent*innen der Angewandten Theaterwissenschaften Gießen, des Regiezweigs der HfS Ernst Busch und des Filmzweigs der HfbK Hamburg. Wir sind Hausgruppe des Ringlokschuppen Ruhr und kooperierten u.a. mit, Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen, HAU Berlin, Theater an der Ruhr, Staatstheater Darmstadt, TAK Kreuzberg, Performing Arts Festival Berlin und dem Theaterfestival Favoriten. Zu unseren bisherigen Förder*innen zählen der Fonds Darstellende Künste, Kulturstiftung des Bundes, Kunststiftung NRW und das Landesbüro Darstellende Künste NRW.

Infos: http://k-g-i.de/about/

Wir suchen ab Juni 2021 eine Produktionsleitung auf Honorarbasis für unser Back-Office sowie zeitweise für operative Produktionsleitung und Mitarbeit bei Anträgen. Wir wünschen uns eine Person, die auch projektübergreifend und längerfristig mit uns zusammenarbeitet.

Aufgaben:

● Antragstellung (Erstellen von Kalkulationen, Lektorieren, Redigieren von Antragstexten in Kooperation mit der künstlerischen Leitung, Zusammenstellen aller Unterlagen)

● Projektbuchhaltung / Finanzbuchhaltung / Vorbereitung GbR-Steuern

● Controlling und Abrechnung von Projekten, Verwendungsnachweise

● Verträge

● Kommunikation mit Förderern, Projektbeteiligten, Steuerberatung und Partner*innen

● Operative Begleitung der Produktionsprozesse

Profil:

● Erfahrung in (Projekt-) Buchhaltung

● Erfahrung in Kultur-Projektmanagement, gern in den Freien Darstellenden Künsten

● Kenntnis der Förderlandschaft NRW und bundesweit

● Affinität zu Zahlen und gute Excel-Kenntnisse

● Wohnsitz nach Möglichkeit in NRW

● selbstständige, proaktive und strukturierte Arbeitsweise

● Freude an kollektiven Arbeitsprozessen

Wir bieten:

● Arbeit mit einem etablierten Kollektiv

● freundliches und junges Team

● spannende künstlerisch-politische Inhalte

● spartenübergreifende Kollaborationen zwischen Stadttheater und freier Szene

● verantwortungsvolle Aufgaben

● Einblick und auf Wunsch auch Integration in künstlerische Prozesse

● adäquate Bezahlung

● langfristige Zusammenarbeit

Bewerbungen mit kurzem Lebenslauf und/oder Auflistung bereits betreuter Projekte bitte ausschließlich per Mail an:

transformers.kgi@gmail.com

Eine vielfältige(re) Kulturszene in NRW liegt uns sehr am Herzen. Daher begrüßen wir ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Kategorie:

Stellenausschreibungen

Region:

Keine Einschränkung

Gültig bis einschließlich:

27.07.2021