Anrufen E-Mail schreiben

NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
Foto © Sarah Rauch / NRW LFDK

Residenzprogramm im Kunsthaus Mitte in Oberhausen sucht Produktionsleitung


Eingetragen von Christian Koch am 02.08.2022 08:40 Uhr

Das Kunsthaus Mitte in Oberhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n


Produktionsleiter:in (m/w/d)


für die Betreuung seines Künstler*innen-Residenzprogramms.


Das Kunsthaus Mitte in Oberhausen ist ein zentraler Standort der Kunst- und Kulturszene Oberhausens. Die transdisziplinäre Ausrichtung des Hauses eröffnet Künstler*innen und praxisorientierten Wissenschaftler*innen aller Sparten Freiräume zur (Weiter-) Entwicklung eigener Arbeiten und Forschungsvorhaben. Zugleich ist das Haus ein wichtiger Begegnungs- und Interaktionsraum für alle Bürger*innen der Stadt. Das Residenzprogramm, das von der Kunststiftung NRW und der Stadt Oberhausen finanziert wird, fördert daher explizit die Verschränkung von künstlerischer Praxis, Bildung und Wissenschaft sowie aktive Interventionen mit den Institutionen, Vereinen und Bewohner*innen Oberhausens. Dieser thematische Schwerpunkt des Programms ergibt sich aus dem eigenen Selbstverständnis, eine künstlerische und kulturelle Plattform für die Stadtgesellschaft zu sein. Das Residenzprogramm findet schwerpunktmäßig ab September 2022 statt.


Deine Aufgabe ist die eigenverantwortliche Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung (inkl. Budgetierung und Budgetverwaltung) von allen im Zusammenhang mit dem Residenzprogramm stehenden Aktivitäten, insbesondere:


  • Organisation der Jurysitzungen
  • Kommunikation mit Bewerber*innen
  • Schnittstelle zwischen Residenz-Künstler*innen und anderen Aktivitäten im Kunsthaus, in Oberhausen und der Region
  • Veranstaltungen der Arbeitsergebnisse
  • Betreuung der ausgewählten Künstler*innen (An- und Abreise, Betreuung vor Ort)
  • Controlling der Ausgaben und Vorbereitung von Verwendungsnachweisen
  • Inhaltliche Beratung der Künstler:innen und inhaltliche Kommunikation mit den Kooperationspartnern
  • Recherche und Beschaffung von Text-, Bild- und Tonmaterial zur weiteren Verwendung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Abklärung von Nutzungs- und Verwertungsrechten
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen Weiterentwicklung des Residenzprogramms
  • Mitarbeit bei der Erschließung weiterer Förderquellen für das Programm

Deine Qualifikation ist idealerweise:


  • wissenschaftliches Studium einer Kulturwissenschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von künstlerischen Projekten
  • ausgeprägtes Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick
  • Kenntnisse des Veranstaltungsrechts: Be- und Abrechnung von GEMA, KSK, Abzugsteuer usw. Erfahrung mit Erstellung von (Künstler-)Verträgen, Auftragsvergabe nach öffentlichen Vergabeverordnungen
  • Grundverständnis von technischen Abläufen und Zusammenhängen im Kulturbetrieb
  • verhandlungssichere Beherrschung mindestens einer Fremdsprache, unbedingt Englisch und idealerweise einer weiteren europäischen Fremdsprache

Wir wünschen uns eine kommunikative, engagierte und zuverlässige Person, die bereits einige Erfahrung im Bereich der Organisation von Kunst- und Kulturprojekten, insbesondere im Bereich der Darstellenden Künste, mitbringt. Die ausgeschriebene Aufgabe erfordert ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Verantwortungsbewusstsein. Das Kunsthaus Mitte Oberhausen hat sich die Diversifizierung seines Teams zur Aufgabe gemacht. Wir wünschen uns daher besonders Bewerbungen von Menschen aus in diesem Beruf und den Künsten unterrepräsentierten Bevölkerungsgruppen.

Zur Ausübung der Tätigkeit solltest du nicht zu weit entfernt wohnen, der Schwerpunkt der Arbeit geschieht im Kunsthaus Mitte, Teile der Aufgabe lassen sich aber auch im Home Office erledigen.

Was wir bieten: Wir sind ein kleines, nettes und sehr engagiertes Team, das sich die Aufgabe gestellt hat, Kulturarbeit gänzlich neu zu denken. Wenn du Interesse daran hast, dich in alle Entscheidungsprozesse unseres Hauses einzubringen, bist du genau richtig bei uns! Die Stelle ist als Teilzeitbeschäftigung in befristeter Festanstellung ausgelegt, der genaue Arbeitsumfang kann flexibel geregelt werden.

Schicke deine Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellungen in Form eines PDFs per Mail an:

info@kunsthausmitte.de 

Informationen zur Stelle erhältst du ebenfalls dort. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bewerbungsfrist: 30. September 2022

Anschrift:

Kunsthaus Mitte Oberhausen
Paul-Reusch-Straße 60
46045 Oberhausen

www.kunsthausmitte.de

Kunsthaus Mitte in Oberhausen GbR

Tanz-Arbeit Oberhausen GbR


Kategorie:

Stellenausschreibungen

Region:

Ruhrgebiet

Gültig bis einschließlich:

30.09.2022