Bühne Campus Golzheim, Georg-Glock-Strasse 15, 40474 Düsseldorf
Eingetragen von Gianni Sarto - Kostüme und Masken am 25.05.2021 17.08 Uhr

Hektik - Stress - Informationen

In einer Zeit voller Leistungsdruck, mit täglichen Umbrüchen im gesellschaftlichen Leben, dauernd ändern sich Vorschriften und Gesetze. Die Begegnung mit dem Absurden wird zur alltäglichen Erfahrung.

Wir erleben eine unermessliche Informationsflut, viel Widersprüchliches, manche Bereiche sind nicht mehr tragfähig und richtungsweisend. Diese Entwicklung verunsichert. Komplizierte Prozesse und nicht nachvollziehbare Aussagen machen uns das Leben schwer.

Slow Acting ist eine Schauspiel-Methode, die ein Gegengewicht bietet. Mit bewusst langsamen Bewegungsabläufen und Reaktionen stellt sie die These auf, nur so in Einklang zu kommen. Ein Schauspielexperiment ganz im Sinne des TheaterLabors.

Premiere: 03.07.2021


Tickets

18 €

16 € Mitglieder des TheaterLabor TraumGesicht

12 € Auszubildende, Schüler, Studenten bis 27 Jahren mit Nachweis


Buchungen :

Per Email : info@theaterlabor.nrw

Per Telefon : 0211 / 158 00 348

Weitere Einträge laden

Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.

Anmelden als LFDK-Mitglied Anmelden als externer Nutzer