Triangel St. Vith/ Belgien
Eingetragen von AGORA Theater am 08.07.2021 15.09 Uhr

Amikejo - das bedeutet "Ort der Freundschaft". So hieß Neutral-Moresnet in seiner damaligen 'Landessprache' Esperanto. Das winzige Dreieck auf dem Grenzpunkt zwischen Belgien, Preußen und den Niederlanden existierte ohne klare Definition und Gesetzeslage für rund hundert Jahre. Aus einem Versehen entstanden und vor allem wegen seines Rohstoffs Zink sehr umkämpft, durchlief der provisorische Zwergstaat erstaunliche Entwicklungen.


Regie: Felix Ensslin
Spiel: Karen Bentfeld, Galia De Backer, Line Lerho, Ninon Perez, Anna Robic, Annika Serong
Musik: Wellington Barros
Szenografie: Cordula Körber
Kostüme: Petra Kather  

In Koproduktion mit:
Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens

In Kooperation mit
Chudoscnik Sunergia Eupen
KultKom Eupen
Gemeinde Kelmis
Museum Vieille Montagne Kelmis
Centre Culturel de Welkenraedt






Weitere Termine: 22.10.2021 20:00 Uhr, 23.10.2021 20:00 Uhr, 24.10.2021 20:00 Uhr
Weitere Einträge laden

Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.

Anmelden als LFDK-Mitglied Anmelden als externer Nutzer