Kölner Künstler Theater, Grüner Weg 5, 50825 Köln-Ehrenfeld
Eingetragen von KKT. Kölner Künstler Theater am 10.03.2020 15.15 Uhr

Ein Bibliothekar findet ein Buch, das jemand 113 Jahre nach Ausleihe zurückgibt. Getrieben von seiner Neugierde begibt er sich auf die Suche nach dem Ausleiher des Buches. Es entspinnt sich eine abenteuerliche Geschichte. Die sukzessive Auflösung der gewohnten Perspektive bietet Raum für die Auseinandersetzung mit der Frage nach der Bedeutung von Identität und wie sich Selbige vermeintlich konstituiert. Ein Monolog mit Cello. Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein Westfalen. 

Erw. / ab 16 Jahre

Weitere Termine: 05.05.2020 20:00 Uhr, 26.05.2020 20:00 Uhr, 27.05.2020 20:00 Uhr
Weitere Einträge laden

Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.

Anmelden als LFDK-Mitglied Anmelden als externer Nutzer