Ebertplatz Köln
Eingetragen von tanz.tausch am 11.03.2020 19.23 Uhr

Die Stadtintervention im öffentlichen Raum findet in mehreren spontanen Flashmobs in der Kölner City sowie als Kurzintervention auf dem Ebertplatz statt. Den Rahmen am Ebertplatz bietet das fantastische „Gutembegegnen“-Mitmachfest. 

Das Critical Mess Performer Team rund um den Avantgarde Jongleur Stefan Sing, wird zusammen mit weiteren lokalen Bewegungs-Künstler*innen kurzzeitig den Stadtraum und die dort vorgefundene Architektur einnehmen und die dort alltäglichen Vorgänge, Objekte und räumlichen Strukturen in ein schräg bizarres Ganzes verdrehen.


Critical mess & Stefan Sing sind auch mit ihrer Performance „Dodai“ am Festival vertreten.


Leitung Stefan Sing | Intervention und Flash-Mob Critical Mess Team und weitere kurzfristig teilnehmende Performer*innen | Unterstützt mit sehr vielen Fahrrädern von Swapfiets


Eine Kooperation mit Gutembegegnen


Hinweis: Jeweils 10 minütige Interventionsflashmobs, Zeiten können leicht variieren. Keine Garantie. Das Flashmobteam ist mit dem Fahrrad unterwegs

Weitere Einträge laden

Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.

Anmelden als LFDK-Mitglied Anmelden als externer Nutzer