NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
The Super Hero Piece / performing:group / Foto © Roberta Medina
My Reputation ist Your Guarantee / El Cuco Projekt / Foto © Anna Lev
FRAGIL und AGIL / Benedetta Reuter / Foto © Meyer Originals
Garten Minus Zäune / Theaterkollektiv per.Vers / Foto © Nana Franck
Once I Set Foot Outside / Marlin de Haan / Foto © Murat Durum
Der Bär, der nicht da war / Theater Marabu / Foto © Ursula Kaufmann
Pornotopia / Morgan Nardi
REDRUM / Maciej Sledziecki / Foto © voy
Kölsche Mädche / Bibiana Jiménez / Foto © Meyer Originals
GRENZE, DIE / Drangwerk / Foto © Simon Howar
FARBE / Schneider, Rudat, Weyler, Mines / Foto © Projekt FARBE
X-CHANGE / fringe ensemble / Foto © Tanja Evers
Auf die Bühne - Freiheit leben! / theaterspiel / Foto © Simon Jost
Dörfer der Hoffnung / Internationales Frauenzentrum Bonn / Foto © Herand Müller-Scholtes
Deluxe / Marcus Grolle, Morgan Nardi, Kathrin Spaniol / Foto © Das mechanische Auge
Scutum Studies / Kollektiv ZOO / Foto © Robin Junicke
Ein neues Land / Rue Obscure / Foto © Lara Müller
Marie-Lena Kaiser / Ariodante / Foto © Timo Reinders
Hips Don't Lie / Foteini Papadopoulou / Foto © Anna Kropp

weiterkommen! - Das komplette Qualifizierungsprogramm bis zum Juli ist da

Logo weiterkommen!

30.04.2018. Ab sofort findet ihr auf dieser Seite alle weiterkommen!-Veranstaltungen bis zum Juli. weiterkommen! ist ein Qualifizierungsprogramm, maßgeschneidert auf die Bedürfnisse freier Kunst- und Kulturschaffender im Ruhrgebiet und NRW. Egal ob es um Kulturpolitik, Produktionsleitung oder erste Schritte in die Szene geht: Auch in diesem Jahr steht das Angebot ganz im Zeichen des Austauschs freier Akteure*innen unter- und miteinander.

Neben neuen Veranstaltungen steht ab sofort auch eine erweiterte Auswahl bei den Einzelcoachings zur Verfügung: Zu den Fachexpert*innen in den Bereichen Versicherung, Förderwesen, Öffentlichkeitsarbeit und Steuer-Basics stoßen nun neue in den Bereichen Veranstaltungstechnik und der Arbeit mit Geflüchteten hinzu.

Wir freuen uns, dass weiterkommen! erneut Teil der Individuellen Künstler*innenförderung des Land NRW ist und danken allen Kooperationspartnern.