Anrufen E-Mail schreiben
commonnorm / TachoTinta / Foto © Michael Zerban
LET’S SING ANOTHER SONG! / POLARPUBLIK / Foto © POLARPUBLIK
DREAM MACHINE / Anke Retzlaff / Foto © Lev Gonopolski
SUITS / Kwarme Osei / Foto © Andreas Roehrig
BLACK EURYDICE / kainkollektiv / Foto © Daniela del Pomar
The BIG Picture / Fetter Fisch / Foto © Thomas Mohn
UPSIDE DOWN / Theater Titanick / Foto © Metaorange Andreas Matthes
Recircling / Yana Novotorova / Foto © Heike Kandalowski
Wetland / Katharina Senzenberger / Foto © Nathan Ishar
Silke Z. / die metabolisten / Foto © Lucas Aal
Praktisch Galaktisch / Daniel Ernesto Mueller / Foto © Heike Kandalowski
Sonic Highway / MFK Bochum / Foto © Szenische Forschung
HELLO TO EMPTINESS / MOUVOIR Stephanie Thiersch / Foto © Martin Rottenkolber
Boyband / notsopretty / Foto © Anna Spindelndreier
CAMPING PARAISO / ANALOGTHEATER / Foto © Nathan Ishar
These are a few of my favorite things / äöü / Foto © äöü
The Soul of the Zeit / PARADEISER / Foto © Hans Diernberger
K.I.T.C.H.E.N. / Marlin de Haan / Foto © Bozica Babic
Steinzeit Hautnah / Theater Titanick / Foto © Leon Hirsch
back to the roots / Pottporus e.V. Renegade / Foto © Pottporus e.V.
DWDW - Die Sache mit den Bäumen / Armada Theater / Foto © Armada Theater
Grandmothers of the Future / Waltraud900 / Foto © Melanie Zanin
Störfall / disdance-project / Foto © Klaus Wohlmann

weiterkommen! - Das komplette Qualifizierungsprogramm bis zum Juli ist da

Logo weiterkommen!

30.04.2018. Ab sofort findet ihr auf dieser Seite alle weiterkommen!-Veranstaltungen bis zum Juli. weiterkommen! ist ein Qualifizierungsprogramm, maßgeschneidert auf die Bedürfnisse freier Kunst- und Kulturschaffender im Ruhrgebiet und NRW. Egal ob es um Kulturpolitik, Produktionsleitung oder erste Schritte in die Szene geht: Auch in diesem Jahr steht das Angebot ganz im Zeichen des Austauschs freier Akteure*innen unter- und miteinander.

Neben neuen Veranstaltungen steht ab sofort auch eine erweiterte Auswahl bei den Einzelcoachings zur Verfügung: Zu den Fachexpert*innen in den Bereichen Versicherung, Förderwesen, Öffentlichkeitsarbeit und Steuer-Basics stoßen nun neue in den Bereichen Veranstaltungstechnik und der Arbeit mit Geflüchteten hinzu.

Wir freuen uns, dass weiterkommen! erneut Teil der Individuellen Künstler*innenförderung des Land NRW ist und danken allen Kooperationspartnern.