NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
Kölsche Mädche / Bibiana Jiménez / Foto © Meyer Originals
Schwan / Krebs / Hecht / Kurth & Kurth
Jahrmarkt der Maschinen / Beat Salon / Foto © Philipp Danz
Auf die Bühne - Freiheit leben! / theaterspiel / Foto © Simon Jost
Hips Don't Lie / Foteini Papadopoulou / Foto © Anna Kropp
be a_part of me / vier.D / Foto © Nilüfer Kemper
The Art Piece / Fetter Fisch / Foto © Oliver Berg
GRENZE, DIE / Drangwerk / Foto © Simon Howar
Der Bär, der nicht da war / Theater Marabu / Foto © Ursula Kaufmann
Pornotopia / Morgan Nardi
Ein neues Land / Rue Obscure / Foto © Lara Müller
Deluxe / Marcus Grolle / Foto © Das mechanische Auge
be a_part of me / vier.D / Foto © Klaus Pfeiffer
My Reputation ist Your Guarantee / El Cuco Projekt / Foto © Anna Lev
Garten Minus Zäune / Theaterkollektiv per.Vers / Foto © Nana Franck
GRENZE, DIE / Drangwerk / Foto © Simon Howar
Das schaurige Haus / echtzeit-theater / Foto © Roman Starke
Scutum Studies / Kollektiv ZOO / Foto © Robin Junicke
Die Flaneure // Athen / fringe ensemble
Kölsche Mädche / Bibiana Jiménez
Die Flaneure // Athen / fringe ensemble

Veranstaltungsergebnisse

Sprechen über Migration und Flucht: Journalismus und Kunst im Austausch

12.09.2018 In zwei Podiumsgesprächen diskutierten geladene Medienmacher*innen über journalistischen Sichtweisen und Handlungsspielräume in der professionellen Berichterstattung über Kunst und Kultur im Zusammenhang mit Migration und Flucht.

Podiumsdiskussion I mit: Sarah Heppekausen (freie Theaterkritikerin, Nachtkritik), Nathalie Memmer (Redaktionsmitglied Stadtspiegel Bochum/Journalistin) und Stefan Keim (freier Kulturjournalist)

> Zusammenfassender Videomitschnitt

Podiumsdiskussion II mit: Nermin Ismail (Deutsche Welle), Tina Adomako (Neue deutsche Medienmacher) und Dorte Huneke-Nollmann (Herausgeberin "Neu in Deutschland")

> Zusammenfassender Videomitschnitt

Kulturräte, Koalitionen, Netzwerke: Künstler*innen brauchen eine Stimme

08.09.2018 Aus dem Workshop mit Peter Grabowski und dem Arbeitskreis Kommunale Initiativen NRW ist eine Dokumentation entstanden, die Akteur*innen Impulse für die eigene kulturpolitische Arbeit vor Ort liefert und gelungene Praxisbeispiele aufzeigt.

> Dokumentation des Workshops (pdf)

Frauen in interkulturellen Projekten: Konferenz zu Fragen und Methoden in der künstlerischen Arbeit

11.07.2018 Die Konferenz „Frauen in interkulturellen Projekten“ verfolgte das Ziel, im Sinne einer Bestandsaufnahme geschlechtsspezifische Fragen, die in der interkulturellen künstlerischen Arbeit entstehen, zu sammeln und diskutieren.

> Dokumentation der Konferenz (pdf)

FANFARE 2018: Das Landesbüro startet ins neue Jahr

19.01.2018 Beim ersten Neujahrsauftakt des Landesbüros diskutierten die anwesenden Akteur*innen in Tischgesprächen konkrete Ziele für die Freie Szene in den kommenden Jahren.

> Dokumentation der Arbeitsergebnisse (pdf)