NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
FRAGIL und AGIL / Benedetta Reuter / Foto © Meyer Originals
FARBE / Schneider, Rudat, Weyler, Mines / Foto © Projekt FARBE
GRENZE, DIE / Drangwerk / Foto © Simon Howar
REDRUM / Maciej Sledziecki / Foto © voy
Once I Set Foot Outside / Marlin de Haan / Foto © Murat Durum
The Super Hero Piece / performing:group / Foto © Roberta Medina
Marie-Lena Kaiser / Ariodante / Foto © Timo Reinders
Kölsche Mädche / Bibiana Jiménez / Foto © Meyer Originals
Scutum Studies / Kollektiv ZOO / Foto © Robin Junicke
Ein neues Land / Rue Obscure / Foto © Lara Müller
Hips Don't Lie / Foteini Papadopoulou / Foto © Anna Kropp
Dörfer der Hoffnung / Internationales Frauenzentrum Bonn / Foto © Herand Müller-Scholtes
Auf die Bühne - Freiheit leben! / theaterspiel / Foto © Simon Jost
Deluxe / Marcus Grolle, Morgan Nardi, Kathrin Spaniol / Foto © Das mechanische Auge
Der Bär, der nicht da war / Theater Marabu / Foto © Ursula Kaufmann
X-CHANGE / fringe ensemble / Foto © Tanja Evers
Garten Minus Zäune / Theaterkollektiv per.Vers / Foto © Nana Franck
Pornotopia / Morgan Nardi
My Reputation ist Your Guarantee / El Cuco Projekt / Foto © Anna Lev

Stellenausschreibung:

Verstärkung unseres Projektmanagements im Bereich Projektförderung der Freien Darstellenden Künste NRW

Bewerbungsfrist: 28. September
Tätigkeitsbeginn: 1. November
Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Beratung von Antragstellern bei der Projektkonzeption, Antragsstellung und Durchführung insbesondere in zuwendungsrechtlich relevanten Fragen
  • Abwicklung des Projektförderung-Verfahrens und zuwendungsrechtliche Antragsprüfung
  • koordinierende Aufgaben im Zusammenhang mit der Durchführung und Begleitung der geförderten Projekte
  • Vorbereitung und Durchführung der Projektvergabe des Landesbüros (Antragsformalia, Ausschreibung, Juryverfahren, Dokumentation)
  • Konzeption programmbegleitender Informationsveranstaltungen für die Geförderten und andere Interessenten, Evaluation

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Ein sympathisches Umfeld mit einem engagierten und motivier­ten Team
  • Eine Arbeitsatmosphäre, die auf Vertrauen und gegenseitiger Unterstützung beruht
  • Vergütung nach TV-L, EG 11

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im Bereich Kulturmanagement, Theaterwissenschaften, o.ä.
  • Nachweislich fundierte Kenntnisse des Zuwendungsrechts NRW und der LHO
  • Sie haben Erfahrungen im Umgang mit Projektförderungen vorzugsweise im Bereich Kultur- und Kunstförderung
  • Hohe Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohes Organisationstalent, Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office
  • Affinität zu den freien darstellenden Künsten

Vorstellungsgespräche finden am 5. Okt. 2018 statt.

Das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste ist Sprachrohr, Interessenvertreter, Förderer und Dienstleister für die Freie Darstellende Szene in NRW. Wir weiten zukünftig unsere Aufgabenfelder erheblich aus. Der Sitz des Landesbüros ist in Dortmund.

Bewerbungen an Harald Redmer: h.redmer [at] nrw-lfdk.de