Anrufen E-Mail schreiben
UPSIDE DOWN / Theater Titanick / Foto © Metaorange Andreas Matthes
Grandmothers of the Future / Waltraud900 / Foto © Melanie Zanin
DREAM MACHINE / Anke Retzlaff / Foto © Lev Gonopolski
K.I.T.C.H.E.N. / Marlin de Haan / Foto © Bozica Babic
CAMPING PARAISO / ANALOGTHEATER / Foto © Nathan Ishar
These are a few of my favorite things / äöü / Foto © äöü
Silke Z. / die metabolisten / Foto © Lucas Aal
SUITS / Kwarme Osei / Foto © Andreas Roehrig
DWDW - Die Sache mit den Bäumen / Armada Theater / Foto © Armada Theater
Praktisch Galaktisch / Daniel Ernesto Mueller / Foto © Heike Kandalowski
The Soul of the Zeit / PARADEISER / Foto © Hans Diernberger
commonnorm / TachoTinta / Foto © Michael Zerban
Recircling / Yana Novotorova / Foto © Heike Kandalowski
Steinzeit Hautnah / Theater Titanick / Foto © Leon Hirsch
HELLO TO EMPTINESS / MOUVOIR Stephanie Thiersch / Foto © Martin Rottenkolber
back to the roots / Pottporus e.V. Renegade / Foto © Pottporus e.V.
Boyband / notsopretty / Foto © Anna Spindelndreier
Störfall / disdance-project / Foto © Klaus Wohlmann
BLACK EURYDICE / kainkollektiv / Foto © Daniela del Pomar
Sonic Highway / MFK Bochum / Foto © Szenische Forschung
Wetland / Katharina Senzenberger / Foto © Nathan Ishar
LET’S SING ANOTHER SONG! / POLARPUBLIK / Foto © POLARPUBLIK
The BIG Picture / Fetter Fisch / Foto © Thomas Mohn

Mittelzentren Tanz / Performance

Aktuell keine Einreichfrist

Die Einreichfrist für eine Förderung in den Jahren 2022-2025 war der 31. Januar 2022. Anträge können nicht mehr eingereicht werden. Die untenstehenden Informationen beziehen sich auf die vergangene Ausschreibung.

Die Förderung Mittelzentren Tanz/Performance des Landes Nordrhein-Westfalen zielt auf die Förderung von Organisationen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen ab. Sie richtet sich an kleine und mittlere Produktionszentren zur Stärkung der Programmbereiche Tanz und Performance. Für die Erteilung der Förderung Mittelzentren Tanz/Performance wurden folgende Maßstäbe festgelegt:

Die sich bewerbenden Institutionen müssen über eine professionelle Arbeitsweise verfügen.
Die Bewerber:innen müssen Aktivitäten im zeitgenössischen Tanz und/oder der Performancekunst ausüben.
Die Bewerber:innen müssen sowohl lokal als auch überregional tätig bzw. vernetzt sein.
Die aktuelle Förderperiode umfasst den Zeitraum 1. Juli 2022 bis 30. Juni 2025.

Alle weiteren Infos und Downloads unter : www.landesbuerotanz.de

Geförderte Mittelzentren im Förderzeitraum Juli 2022 - Juni 2025:

Sechs Spielstätten für zeitgenössische Tanz- und Performancekunst eerhalten die dreijährige Förderung:

Kurzdarstellung der Programme der geförderten Zentren