NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
Bartling & Kilinç / Nightlife / Foto © Sebastian Wolf
Das geheime Projekt / Kathrin Spaniol / Foto © Oliver Look
Believe it or not / Ana Valeria Gonzalez / Foto © Elan Zander
Positive Anschläge 0.1 / make a move collective / Foto © Dorina Köbele-Milaş
Boys Don't Dance / Takao Baba / E-Motion / Foto © Eva Berten
Klamotte / KOM'MA Theater / Foto © KOM'MA Theater
Good Game Gretel / Theater Marabu / Foto © Ursula Kaufmann
Der Computer Nummer 3 / notsopretty / Foto © Sebastian Wolf
miteinander warm werden / katharinajej / Foto © Almut Elhardt
Ha(mm)bibi / Treibkraft.Theater / Foto © Treibkraft.Theater
paraproximity / Döring & Herrlein / Foto © Gianna Maier-Quadt
TAG H Ex / Ryutaro Mimura / Foto © Ryutaro Mimura
Frei//Sein / c.t.201 mit dorisdean / Foto © c.t.201
Psst! Frau Prof. Dr. Zibel hat einen Ohrwurm / Theater Glux / Foto © Theater Glux
Nervous Entanglement / sputnic visual arts / Foto © sputnic visual arts
Arthur Schopa - FREIraum Ensemble / SOLO+ / Foto © Alessandro de Matteis
Wem gehört die Straße? / Consol Theater / Foto © Martin Möller
Soloabend / HARTMANNMUELLER / Foto © Dirk Rose
menschendinge / Formation Silvia Jedrusiak / Foto © Erich Saar

20. Februar 2020:

Alles unter Kontrolle!

Projektcontrolling für Einsteiger

Vor der Überwachung von komplexen Projektbudgets haben viele Kulturschaffende Respekt – besonders wenn viele Leute daran beteiligt sind und die Ausgaben von Allen kontrolliert werden müssen. Um den Überblick zu behalten und ein Projekt von der Kosten-Einnahmen-Kalkulation bis zum abschließenden Verwendungsnachweis nachhaltig begleiten zu können, wird als Tool der Einsatz des Computerprogramms Excel vorgestellt. Die grundsätzliche Handhabe von Excel wird als Tool, um den Überblick zu behalten und ein Projekt aus der Perspektive der Buchhaltung nachhaltig begleiten zu können, erklärt.

Nilüfer Kemper ist seit 30 Jahren als selbständige Kulturmanagerin für die Freie Darstellende Szene im Ruhrgebiet tätig. Ihre Schwerpunkte sind Projektmanagement und Geschäftsführung (Förderwesen, Vertragswesen, Finanzwesen und Controlling). Sie war für viele freie Künstler*innen und Einrichtungen sowie Festivals tätig, u.a. 1999 – 2006 als Geschäftsführerin des Theater im Depot Dortmund und von 2012 – 2019 als kaufmännische Geschäftsführerin des NRW-Theaterfestivals FAVORITEN. Hauptberuflich ist sie die Geschäftsführerin der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW.

Referentin: Nilüfer Kemper

Datum: Donnerstag, 20. Februar 2020, 14-17 Uhr
Ort: NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, Deutsche Straße 10, 44339 Dortmund
Gebühr: 15 € / kostenfrei

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Mit einer Mail an weiterkommen [at] nrw-lfdk.de könnt ihr euch auf die Nachrückliste setzen lassen.