NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
Frei//Sein / c.t.201 mit dorisdean / Foto © c.t.201
Believe it or not / Ana Valeria Gonzalez / Foto © Elan Zander
Arthur Schopa - FREIraum Ensemble / SOLO+ / Foto © Alessandro de Matteis
miteinander warm werden / katharinajej / Foto © Almut Elhardt
Good Game Gretel / Theater Marabu / Foto © Ursula Kaufmann
paraproximity / Döring & Herrlein / Foto © Gianna Maier-Quadt
Der Computer Nummer 3 / notsopretty / Foto © Sebastian Wolf
Ha(mm)bibi / Treibkraft.Theater / Foto © Treibkraft.Theater
Soloabend / HARTMANNMUELLER / Foto © Dirk Rose
Positive Anschläge 0.1 / make a move collective / Foto © Dorina Köbele-Milaş
Psst! Frau Prof. Dr. Zibel hat einen Ohrwurm / Theater Glux / Foto © Theater Glux
Wem gehört die Straße? / Consol Theater / Foto © Martin Möller
TAG H Ex / Ryutaro Mimura / Foto © Ryutaro Mimura
Nervous Entanglement / sputnic visual arts / Foto © sputnic visual arts
Klamotte / KOM'MA Theater / Foto © KOM'MA Theater
Boys Don't Dance / Takao Baba / E-Motion / Foto © Eva Berten
Bartling & Kilinç / Nightlife / Foto © Sebastian Wolf
menschendinge / Formation Silvia Jedrusiak / Foto © Erich Saar
Das geheime Projekt / Kathrin Spaniol / Foto © Oliver Look

Mentoring-Programm 2020: Geförderte Vorhaben veröffentlicht

03.08.2020 Die Jury hat am 29. Juni 2020 über die Förderanträge zum Mentoring-Programm entschieden.

Das Programm wurde in dieser Runde noch stärker nachgefragt als ohnehin schon beim letzten Mal. Es standen 28 Anträge zur Diskussion. Die Kunststiftung NRW und das Landesbüro sehen dies als Beleg für die Notwendigkeit nicht produktionsgebundener Förderformate gerade auch für Gruppen und Ensembles, die bereits über eine längere Arbeitsbiografie verfügen. Die Jury hob die Vielfältigkeit der Förderansätze und das gute konzeptionelle Niveau der Anträge hervor. Das inhaltliche Spektrum der beantragten Vorhaben steht damit auch für die Vielfältigkeit der Freien Darstellenden Szene in NRW generell.

2020 erhielten folgende Ensembles / Gruppen eine Förderung:

Das Landesbüro wird das Programm erneut begleiten und veröffentlicht nach Abschluss der Förderung im Herbst 2021 eine umfassende Dokumentation. Eine Auswertung der ersten Förderrunde findet sich hier.

Eine Initiative des NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste und der Kunststiftung NRW