NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
TAG H Ex / Ryutaro Mimura / Foto © Ryutaro Mimura
Wem gehört die Straße? / Consol Theater / Foto © Martin Möller
Ha(mm)bibi / Treibkraft.Theater / Foto © Treibkraft.Theater
menschendinge / Formation Silvia Jedrusiak / Foto © Erich Saar
Der Computer Nummer 3 / notsopretty / Foto © Sebastian Wolf
miteinander warm werden / katharinajej / Foto © Almut Elhardt
Good Game Gretel / Theater Marabu / Foto © Ursula Kaufmann
Positive Anschläge 0.1 / make a move collective / Foto © Dorina Köbele-Milaş
Soloabend / HARTMANNMUELLER / Foto © Dirk Rose
Bartling & Kilinç / Nightlife / Foto © Sebastian Wolf
Boys Don't Dance / Takao Baba / E-Motion / Foto © Eva Berten
Believe it or not / Ana Valeria Gonzalez / Foto © Elan Zander
paraproximity / Döring & Herrlein / Foto © Gianna Maier-Quadt
Nervous Entanglement / sputnic visual arts / Foto © sputnic visual arts
Arthur Schopa - FREIraum Ensemble / SOLO+ / Foto © Alessandro de Matteis
Psst! Frau Prof. Dr. Zibel hat einen Ohrwurm / Theater Glux / Foto © Theater Glux
Frei//Sein / c.t.201 mit dorisdean / Foto © c.t.201
Das geheime Projekt / Kathrin Spaniol / Foto © Oliver Look
Klamotte / KOM'MA Theater / Foto © KOM'MA Theater

5. November 2020:

Auf ein Feierabendbier mit der Freien Szene NRW

Mit Bettina Milz, Leiterin des Referats für Theater und Tanz im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Das Landesbüro lädt ein zu einem virtuellen Stammtisch nach Feierabend – zum gemeinsamen Erzählen und Beisammensein. Solange es herausfordernd bleibt, in größeren Kreisen zusammen zu kommen, möchten wir auf diesem Wege sehr gerne mit Euch in Kontakt bleiben.

Was macht ihr gerade so? Was treibt euch um? Es gibt Raum für einen Austausch untereinander sowie mit Ulrike Seybold, Geschäftsführerin des Landesbüros, und einem Gast. Am 5. November mit dabei: Bettina Milz, Leiterin des Referats für Theater und Tanz im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch mit euch und vor allem freuen wir uns, euch wiederzusehen!

Termin: Donnerstag, 5. November, 17:30 -19:00 Uhr
Teilnahme kostenfrei

Diese Veranstaltung findet digital über Zoom statt. Wir bitten um Anmeldung, der Link zum Meeting wird kurz vor der Veranstaltung verschickt.